Saisonale Lebensmittel

Hat jemand eine gute Quelle dazu, wann welche Pflanzen in unseren Breiten Saison haben? Darüber würde ich mich voll freuen.

Kommentare

  • Moin Johannes,
    du suchst einen sogenannten Saisonkalender. So etwas habe ich in meinen Artikel hier verlinkt, findest du in den Fußnoten: https://www.urgeschmack.de/regional-essen/

    Eine "gute" Quelle dazu gibt es nicht, weil Breitengrade, auf die du dich mit Breiten beziehst, nicht allein den Ausschlag geben. Viel wichtiger sind die Beschaffenheit der Böden, Mikroklimata und regionale Eigenheiten. Wir haben zum Beispiel hier in weiten Teilen des Emslandes einen breiten Korridor von West nach Ost, der regelmäßig besonders wenig Regen abbekommt. In der Folge sind die Kartoffelbauern dieses Jahr besonders angeschissen, weil sie eine miese Ernte haben - während die Ernte bei den meisten anderen Bauern gut war und folglich die Preise auch nicht besonders hoch sind.
    Davon abgesehen durchbrechen Unterschiede wie das Vorziehen im Gewächshaus vs Freilandanbau ebenfalls diese Kalender. Insofern ist nicht der Kauf saisonaler, sondern regionaler Ware von höherer Wichtigkeit. Denn bei der Region hast du die Saisonalität schon mit drin.

  • bearbeitet September 2019

    Ich würde auch ganz einfach sagen: such dir den nächsten Bauernmarkt, schau,ob eine Gemüsegärtnerei aus der Nähe einen Stand dort hat und rede mit den Leuten.

  • bearbeitet 23. Februar

    Hier gibt es eine Biogärtnerei in der Nähe. Dort kann man dirket hinfahren /hofladen oder eine Ökokisten nach Hause bestellen. Auf der Website sieht man auch immer welche Gemüse regional frisch drausen oder drinnen angepflanzt werden , da es ja von Region zu Region nochmal ein bisschen unterschiedlich ist was man gerade in der Nähe bekommt, ..

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.