Was haltet ihr eigentlich von Russian Martial Arts (Systema)?

Systema ist eine Russische Kampfkunst, die auf Atmung, Entspannung, Körperhaltung und Bewegung basiert. Anders als andere Systeme ist diese Kunst frei von festen Bewegungsmuster, aber dafür auch ziemlich frei in der Anwendung.

Das Training sieht meist so aus:
Lauf mit bestimmten Atmenrhytmen, Breath-Hold-Übungen, vier Grundübungen (Liegestütze, Kniebeuge, Hinlegen-Aufsetzen und Beine-über-Kopf), freie Drills (Ausweichen, Schläge/Tritte austeilen/einstecken, auf dem Boden vom langsamen und kontinuierlichen Stockhieben wegkommen, u. a.), manchmal Massagen (Peitsche, auf dem Körper steigen), Feedback-Gespräche.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.