Unsere Homegyms

bearbeitet 8. Februar in Bewegung und Mobilität

Eure Logs erzählen von schönen Homegyms. Ich bin neugierig. Wie sehen eure Homegyms aus? Welches Equipment habt ihr? Zeigt mal eure Höhlen!


Mein bescheidenes Homegym. Einer der zentralen Orte meines Lebens

Parallettes, Ringe, 20kg Weste, Kettlebells: Heinz (16kg), Rüdiger (40kg), Siegfried (68kg), Ab-Wheel, Liegestützgriffe (Glättkellen aus dem Baumarkt) und Kurzhanteln.

Kommentare



  • Bank und Scheiben habe ich gratis von einer Fitnessstudio-Auflösung, Cage von Simpleproducts, den Rest von hier und dort, teils 20 Jahre alt, teils neu. Nicht im Bild sind zahlreiche Kleingeräte, also so Balancepads, Gewichtweste, Bänder usw


  • Ringe, Klimmzugstange, selbstgebaute Handstandgriffe, Manillaseil, Springseil, Mundschutz, Möbelrückhilfen (als Slider), eine Kurz- und eine Langhantel.

  • bearbeitet 9. Februar







    Olympia Stange und Kurzhanteln mit ca 200kg Gewichten, Ringe, Rack, Klimmzugstange, Dipbarren, Handstandbarren, Mobilityzeugs, 20kg Kettleball und Rotlichtlampen.
    Draußen ist noch ein selbstgebautes Reck.
    Im Sommer möchte ich mir einen Steinestapelplatz machen inspiriert von Paul Chek.

  • bearbeitet 10. Februar

    Alles auf einen Blick:

    Die Autoreifen sind mein Power-Rack.

    Die Decke ist sehr niedrig, Überkopfdrücken, Klimmzüge und hohe Sprünge sind also nicht möglich. Deshalb habe ich mir eine Landmine geholt:

    Mein Seilzug:

    Mein Schnaufstuhl:

  • @Johannes : Siegfried sieht ja mal stabil aus. Kannst du den snatchen?

  • @Tobias schrieb:
    @Johannes : Siegfried sieht ja mal stabil aus. Kannst du den snatchen?

    In meinen süßesten Träumen.

  • By the way...
    Ich löse mein Homegym was noch bei meinen Eltern (Ecke Aachen) steht auf.
    In meiner Studentenbude in Münster habe ich keinen Platz für die ganzen Sachen. Habe da von der Langhantel Olympiastange, über Guseisengewichte und Halboffener Rack ein paar Sachen über :smiley:
    Also falls jemand Interesse hat mich einfach anschreiben :smile:
    @Sascha ist so etwas wie ein Marktplatz als Topic gedacht? Falls jemand mal alte Bücher, Sportgeräte usw. los werden will

  • @TylerDurden schrieb: @Sascha ist so etwas wie ein Marktplatz als Topic gedacht?

    +1
    Daran habe ich neulich auch gedacht, als ich doppelte Bücher gefunden habe.

  • Klar. Läuft.

  • Hier auch mal Bilder von meinem Trainingsraum:

    Meine Kraftecke, nicht zu sehen, Gummibänder, Ab Wheel, Holzklötze

    Sandsack, Gewichtsweste im Hintergrund, die größeren Kugeln.

    Meine "Pull-up- Station" :) An dem Ast links mache ich meine Klimmzüge, Muscle-ups, rechts hängen Ringe, mitte 5m Seil.

    Und mein lieber Berg, der nicht vorhat irgendwann mal leicht zu werden :)

  • Hier mein Out_of_Homegym
    ist alles aus 2.er Hand wegen begrenzten Ressourcen und Überfluss.


    Gewichtscheiben, Ringe, 2 Kettlebellgriffe mit Scheibenaufnahme, Kurz und Langhanteln


    Der Schrottplatz im Gesamten


    Die Zählweise für Sätze von @Johannes hab ich auch aufgenommen


    Gerade bevorzugtes Aufwärmtool verbindet das nützliche mit dem praktischen

  • wenn homeygym ne aktie wäre, wärt ihr jetzt reich

  • @Tim schrieb:
    wenn homeygym ne aktie wäre, wärt ihr jetzt reich

    je nachdem wie du jetzt reich definierst bist du es schon ;).
    Ich fühle mich reich beschenkt zwei Kurzhanteln mit je 30 Kg vor der Corona Krise von meinen Eltern zu mir geschleppt zu haben.
    Dadurch kann ich wenigstens etwas zu Hause tun :smiley:

  • bearbeitet 20. März

    @Nackengeist Hammer geil! Mit Steinen :smile: So sieht das bei mir aus

  • @Nackengeist schrieb:
    Hier mein Out_of_Homegym
    ist alles aus 2.er Hand wegen begrenzten Ressourcen und Überfluss.


    Gewichtscheiben, Ringe, 2 Kettlebellgriffe mit Scheibenaufnahme, Kurz und Langhanteln

    Habe auch schon damit geliebäugelt mir so eine Kettlebel mit Scheibenaufnahme zu besorgen.
    Wie zufrieden bist du mit deiner und hat diese eine 30mm oder 50mm Scheibenaufnahme?
    Ich habe bisher nur 30mm Scheibenaufnahme gefunden, habe aber 50mm Kurzhanteln bzw. Hantelscheiben :neutral: :smiley:

  • Hallo @TylerDurden
    Habe die auch relativ kurz erst so ungefähr einen Monat. Bin ziemlich begeistert.
    Mag aber auch daran liegen, dass ich so lange mit ner 16er rumgemacht hab und nun endlich steigern kann.
    Was mit besonders gut gefällt ist, dass man das Gewicht schnell verändern kann und ich dadurch einfach die Scheiben,
    die ich schon hatte nutzen kann. Tja sind alles 30mm Scheiben dementsprechend auch die Griffe (Es sind zwei).
    Beim Überkopf pressen stört die äußerste Scheibe, die dann gegen den unterarm drückt etwas. Das ist mit
    ner richtigen Kettlebell anders.

  • @Nackengeist schrieb:
    Hallo @TylerDurden
    Habe die auch relativ kurz erst so ungefähr einen Monat. Bin ziemlich begeistert.
    Mag aber auch daran liegen, dass ich so lange mit ner 16er rumgemacht hab und nun endlich steigern kann.
    Was mit besonders gut gefällt ist, dass man das Gewicht schnell verändern kann und ich dadurch einfach die Scheiben,
    die ich schon hatte nutzen kann. Tja sind alles 30mm Scheiben dementsprechend auch die Griffe (Es sind zwei).
    Beim Überkopf pressen stört die äußerste Scheibe, die dann gegen den unterarm drückt etwas. Das ist mit
    ner richtigen Kettlebell anders.

    @Nackengeist
    Wenn ich es richtig vom Aufbau her verstehe: Wenn ich kleine Scheiben (gleich wenig Gewicht) habe kann ich die Hantelscheibe so weit runterschrauben, dass ich das Problem beim Überkopf pressen nicht habe?
    Anwendungsfall wäre für mich hauptsächlich das Training in meinem Zimmer wenn ich es mal nicht ins Studio schaffe. Da wäre dann auch ein Training mit mehr Wiederholungen in einigen Übungen denkbar :smile: .

  • @TylerDurden
    Ja mit 2,5 Scheiben ist es gar kein Problem. Dann passen 22,5 drauf.
    Mit 2x2,5 und 2x10 liegt dann ziemlich nah am Ellenbogengelenk auf diesem "dickeren" Teil des Unterarms.
    Würde mal denken das ist auch abhängig von der Armlänge.
    Das unangenehme Drücken schränkt die Bewegung nicht massiv ein. Ich benutz einfach dann die lieber ne Lang- oder Kurzhantel.
    Wenn de Bock hast kann ich dir eine von den Zweien zukommen lassen. Schreib dann mal per PN. ;)

    Sieht so aus:

    .

  • Update

    In der neuen Wohnung habe ich eine höhere Decke und damit endlich wieder eine Klimmzugstange.

    14lbs gute Medizin fürs Metcon

    Außerdem habe ich hier ein Foto meines Werkzeugkoffers in Sachen Mobilität geteilt.

  • @Pinocio Was geht da rein an Gewicht in den Sandsack ?

  • etwa 60kg wenn ich ihn bis Anschlag voll mache. Mittlerweile habe ich auch ein Fass mit etwa 35kg, dadurch dass das Gewicht aber so "wabbelig" ist, ist das schon anspruchsvoll.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.