Lebenswandler Memes

Memes sagen Dinge, die nichtmal der perfekte Lebenswandler auf seinem Intagram-Blog in Worte fassen könnte. Ich freue mich auf eure feierlichsten Lebenwandler-Memes

Ich beginne mit einem soliden Jordan Peterson, über den ich gestern herzlich lachen musste:

Kommentare

  • @Johannes schrieb:

    Den check ich nicht ganz.
    Ist ja im Prinzip auch "nur" ein Meme aber ich erkenne das starke Bild darin nicht.
    Zwei fragen werfen sich mir auf. Sie entstammen meinem Verständnis der Praxis und sind daher auch Aussagen.
    Ist Zwischenroutine nicht auch Bedeutsam? Bzw. sollte die ja auch Sinn machen.
    Und gibt es eine Entscheidung zwischen den beiden? Oder hat man die Wahl nicht schon bei der Planung getroffen?

  • bearbeitet 25. April

    hashtag corona

  • @Nackengeist schrieb: Den check ich nicht ganz.
    Ist ja im Prinzip auch "nur" ein Meme aber ich erkenne das starke Bild darin nicht.
    Zwei fragen werfen sich mir auf. Sie entstammen meinem Verständnis der Praxis und sind daher auch Aussagen.
    Ist Zwischenroutine nicht auch Bedeutsam? Bzw. sollte die ja auch Sinn machen.
    Und gibt es eine Entscheidung zwischen den beiden? Oder hat man die Wahl nicht schon bei der Planung getroffen?

    Aus einer herausgezoomten Perspektive stimme ich dir zu. Eine Zwischenroutine ist bedeutsam. Auch gibt es kein entweder oder - wie das Meme suggeriert -, weil das eine das andere nicht ausschließt. Vielmehr unterstützen sie sich gegenseitig.
    Ich denke, man kann das Meme in einer herangezoomten Perspektive so verstehen, dass man manchmal mitten in einem Satz steckt und dann die Notification einen daran erinnert, dass es Zeit für eine Zwischenroutine ist. Man will am liebsten noch weiterschreiben und steckt voller Ideen.

  • @Johannes schrieb:
    Aus einer herausgezoomten Perspektive stimme ich dir zu. Eine Zwischenroutine ist bedeutsam. Auch gibt es kein entweder oder - wie das Meme suggeriert -, weil das eine das andere nicht ausschließt. Vielmehr unterstützen sie sich gegenseitig.
    Ich denke, man kann das Meme in einer herangezoomten Perspektive so verstehen, dass man manchmal mitten in einem Satz steckt und dann die Notification einen daran erinnert, dass es Zeit für eine Zwischenroutine ist. Man will am liebsten noch weiterschreiben und steckt voller Ideen.

    Ja das verstehe ich danke für die Antwort. Hatte auch schon Gedanken in die Richtung.

    @Johannes schrieb:

    hashtag corona

    Richtig gutes Teil. Ich hau mich weg :D

  • Bin ja froh, dass mir mein Vater mir das mal gezeigt hat:

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.