Podcast Empfehlungen

Hallo zusammen,

habt ihr vielleicht Podcasts die ihr empfehlen könntet? Ich suche welche mit dem Schwerpunkt Wissenschaft, Selbstverbesserung, Ernährung, Training.

Bin persönlich aktuell von dem Podcast von Andrew Hubermann sehr begeistert, der glaube ich auch schon von anderen Forumsmitgliedern erwähnt wurde. Sonst finde ich noch den SWR 2 Wissen Podcast und Neugier genügt vom WDR 5 ganz gut.

Kommentare

  • Moin jkarl,

    das ist jetzt die Low-hanging-fruit aber ich höre seit fast 7 Jahren relativ regelmäßig Joe Rogan (über Ihn habe ich auch von Hubermann erfahren). Meiner Meinung nach hat er die hochkarätigsten Gäste/Spezialisten in Ihren Feldern (auch oft Leute, von denen ich noch nie gehört habe und auf die ich alleine nie gekommen wäre). Außerdem gefällt mir seine Art zu moderieren.

  • @Daniel schrieb:
    Moin jkarl,

    das ist jetzt die Low-hanging-fruit aber ich höre seit fast 7 Jahren relativ regelmäßig Joe Rogan (über Ihn habe ich auch von Hubermann erfahren). Meiner Meinung nach hat er die hochkarätigsten Gäste/Spezialisten in Ihren Feldern (auch oft Leute, von denen ich noch nie gehört habe und auf die ich alleine nie gekommen wäre). Außerdem gefällt mir seine Art zu moderieren.

    Ich finde Joe Rogan ein zweischneidiges Schwert.
    Die Podcasts sind sehr lang und es gibt sehr viele. Das bedeutet für mich einen sehr hohen Zeitaufwand um die hörenswerten Podcasts (wonach man das auch bewertet ...) heraus zu filtern.
    Auf der anderen Seite ist ein langer Podcast bei einem Hörenswerten Gast sehr geil.

    Kompromiss wäre vlt. die Gäste vorher zu durchleuchten (Wikipedia etc.).

  • Vermutlich bekannt, aber ich nenne es trotzdem: Jordan Peterson hat einen eigenen Podcast. Auch ganz interessant ist der Podcast von Paul Chek (Living4D). Der ist allerdings zum Teil genauso unkonventionell wie Paul Chek selbst (ob das gut oder schlecht ist, musst du selbst entscheiden).

    Ansonsten finde ich es praktisch, nach Gästen zu suchen und wenn dir die Folge gefällt dann auf dem entsprechenden Kanal etwas zu stöbern.

  • Karl Valentin sagte: "Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen."

    Genau das Gefühl habe ich mit Podcasts, es wird dünn so langsam.
    Hätte mancher Podcaster geschwiegen, so wär er Philosoph geblieben... ;-)
    Der Anspruch (oder Druck, je nachdem), regelmässig Inhalte rauszuhauen, erzeugt ordentlich Dünnpfiff.

    Was ich derzeit höre:

    • Making Sense (Sam Harris)
    • Sternstunde Philosophie (SRF Kultur)
    • Art of Manliness Podcast
    • Darknet Diaries
    • hr2 Kultur
    • indubio (politisch; für den gesunden Menschenverstand)
    • SWR2 Wissen
    • Einschlafen Podcast

    Peterson, Rogan, Greenfield etc.: Ab und an ist da was echt Interessantes dabei, aber siehe oben...

  • @saschaz gutes Zitat! Da ist auf jeden Fall was dran.

    Ich finde gerade diese langen Unterhaltungen bei guten Gästen sinnvoll und natürlicher als 30 Minuten Snippets.
    Aber es kommt auch darauf an wie Du Podcasts hörst. Ich höre Rogan meist beim commuten auf die Arbeit oder beim Training. Ca. einmal wöchentlich lese ich mir die Bios seiner neuen Gäste durch und lade die Folgen runter, die sich interessant anhören.

    Hast Du von Rogan Empfehlungen bei den Gästen?

    Wann und wie hörst Du die ganzen Podcasts?

  • @Daniel schrieb:
    @saschaz gutes Zitat! Da ist auf jeden Fall was dran.

    Ich finde gerade diese langen Unterhaltungen bei guten Gästen sinnvoll und natürlicher als 30 Minuten Snippets.
    Aber es kommt auch darauf an wie Du Podcasts hörst. Ich höre Rogan meist beim commuten auf die Arbeit oder beim Training. Ca. einmal wöchentlich lese ich mir die Bios seiner neuen Gäste durch und lade die Folgen runter, die sich interessant anhören.

    Hast Du von Rogan Empfehlungen bei den Gästen?

    Wann und wie hörst Du die ganzen Podcasts?

    Ich antworte mal, auch wenn ich nicht gefragt bin. Ich höre Rogan auf Spaziergängen.
    Empfehlungen auf jeden Fall:

    • Johann Hari (falls du seine Bücher nicht eh gelesen hast)
    • Brian Murarescu
  • @Room101 Danke für den Tipp, die Podcasts mit Johann Hari habe ich mir mal runtergeladen.

    Mit Brian Murarescu habe ich schon mal einen gehört. Weiß aber nicht mehr wie und ob ich den gut fande.
    Was hast Du bei dem Podcast gelernt, bzw. was hat Dir gefallen?

  • @Daniel @Room101 Danke für den Tipp mit Johann Hari - was sind für euch die Keynotes von ihm? Mich interessieren besonders seine Learnings zur "wahren" Ursache von Depressionen.

  • @Daniel schrieb:
    Hast Du von Rogan Empfehlungen bei den Gästen?

    Wann und wie hörst Du die ganzen Podcasts?

    Ich höre ausgewählte Episoden am liebsten auf Solo-Spaziergängen - beste Konzentration dabei. Und zum Einschlafen mit Stop-Timer.

    Einige meiner Lieblings-Joe Rogan-Episoden:
    Brian Muraresku #1543 - wie schon von @Room101 empfohlen -> Bibel & Chemie . hat sehr lange recherchiert.
    Hamilton Morris #1136 & #1615 -> noch mehr Chemie
    die frühen Episoden mit Jordan Peterson -> vor dem ganzen Medien-Rummel
    Matthew Walker #1109 -> Schlaf
    Naval Ravikant #1309 -> nuggets of wisdom
    Pavel Tsatsouline #1399 -> Training ausserhalb des Fitness Mainstreams
    Douglas Murray #1538 -> Author von "Wahnsinn der Massen"; wenn man zu viel LGBTQIA+ Alphabetensuppe gelöffelt hat
    David Choe #1518 -> coole Socke & abgefahrene Dschungel-Geschichte...

  • Danke für die Empfehlungen! Haut ruhig mehr raus, wenn ihr noch was kennt.

  • @Gnahn schrieb:
    Danke für die Empfehlungen! Haut ruhig mehr raus, wenn ihr noch was kennt.

    Vlt. kann man das ab sofort als Thread für Podcast Empfehlungen benutzen :smile:

  • bearbeitet 2. Juli

    Dann leg ich mal nach. Hörenswerte Podcasts zum Thema Training:

    • Charles Poliquin bei Tim Ferris (Poliquin ist ein legendärer Krafttrainer und eine interessante Persönlichkeit)
    • Pavel Tsatsouline bei Tim Ferris (Pavel halt...)
    • Christopher Sommer bei Tim Ferris (Coach Sommer war Trainer von Elite-Turnern und hat den Transfer zu Normalos gemacht mit ein paar sehr interessanten Ansichten und einer nicht Mainstream-mäßigen Sicht auf das Krafttraining)
  • Sehr interessant sind auch die Podcasts mit Zach Bush bei Rich Roll:


    Schwerpunkt sind hier unter anderem die verheerenden Auswirkungen des Herbizids Glyphosat auf die Umwelt und unsere Gesundheit. Zach Bush scheint mir ein sehr gutherziger und schlauer Mensch zu sein der viele interessante Ansichten abseits des Mainstreams hat.

  • @andreas_n schrieb:
    @Daniel @Room101 Danke für den Tipp mit Johann Hari - was sind für euch die Keynotes von ihm? Mich interessieren besonders seine Learnings zur "wahren" Ursache von Depressionen.

    Ich empfehle dir unbedingt, "Lost Connections" zu lesen. Klar kannst du dir die Überschriften der Kapitel anschauen, dann kennst du seine Punkte. Aber um das Thema, wie er es sieht, zu verstehen, solltest du es auch wirklich lesen und nicht auf Fremdzusammenfassungen zurückgreifen. In diesem Fall lohnt sich das definitiv.

  • Ich habe mir nach der Episode bei Joe Rogan auch den Podcast von Andrew Huberman angehört zum Thema Schlaf angehört und konnte für mich viele praktische Tipps mitnehmen und auch viel an Hintergrundwissen gelernt.

    Um noch mal das Zitat "Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen" aufzugreifen - hier habe ich viel Neues gelernt, was einen praktischen und großen Nutzen in meinem Leben haben kann und wird. Für mich eine klare Empfehlung.

  • @Daniel @jkarl habt ihr seine Rechnung/ Empfehlung für die Dauer der Lichtexposition am Morgen verstanden?

  • Nicht vollends. Er sagte ja was von 2-10 Minuten je nach Helligkeit.
    Z.B. heute war es komplett bedeckt aber hell, da bin ich 8 Minuten draußengeblieben.

  • Vielen Dank, da sind ja ein Menge interessante Sachen dabei.

    @TylerDurden. Das Thema kommte immer wieder in seinen Podcasts und es kommt auf die Helligkeit am Tag an. An einem sonnigen Tag mit mehreren zehntausend Lux braucht es wohl nur ein paar Minuten, bei starken Wolken empfiehlt er bis zu 30 Minuten, wenn ich mich recht erinnere. Er empfiehlt auch sich eine App anzuschaffen mit der man die Helligkeit messen kann.

  • Huberman bei Ferriss: youtu.be/hniIopesFSg
    Habe die Folge nicht gehört, aber da ihr hier über Hubermann redet, dachte ich, ich sage mal bescheid.

  • Schaut man nach StrongFit. Gibt’s auf den gängigen Plattformen. Sprachlich etwas wüst und sehr häufig wird auf andere, vorherige Podcasts verwiesen aber das ist eine echte Fundgrube. Julien ist ein „Brain“ :) trainiere mit seinen trainingsmethodischen Überlegungen für meine Verhältnisse sehr zufriedenstellend.

  • Hey Aalbaer,

    wie sieht dein Training genau aus? :smile:

  • @Sascha schrieb:
    Hey Aalbaer,

    wie sieht dein Training genau aus? :smile:

    Das interessiert mich auch, habe mich bei Strongfit schon ein paar der Sandsackvideos angeschaut und die gefielen mir sehr gut.
    Hast Du bei Strongfit einen Workshop mitgemacht?

  • Hey man,
    Kann außerdem empfehlen:
    -podcasts mit Frank forencich
    -simon Thakur.
    -rafe Kelly ( evolve move Play)

    Gute Männer!

  • @Simon_Maumau schrieb:
    Hey man,
    Kann außerdem empfehlen:
    -podcasts mit Frank forencich
    -simon Thakur.
    -rafe Kelly ( evolve move Play)

    Gute Männer!

    Danke! Kannst du noch 2-3 Worte zu jedem sagen, also was da so Thema ist?

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.