Interessantes Projekt der Harvard University

Hallo zusammen,

habe gerade das ,,Human Flourishing Program'' der Harvard University entdeckt (einfach googeln, keine Ahnung ob hier direkte Verlinkungen erlaubt sind). Fand es passt sehr gut in dieses Forum und wollte es deshalb hier teilen. Ein Unterprojekt ist z.B. ein Projekt das sich mit den Determinaten von Sinn beschäftigt.

Kommentare

  • Verlinkung ist erlaubt! Beschreib mal.

  • Etwas verspätet hier der direkte Link: https://hfh.fas.harvard.edu/

    Und eine Beschreibung direkt von der Seite (übersetzt mit deepl.com)

    Das 2016 gegründete Human Flourishing Program am Harvard Institute for Quantitative Social Science hat zum Ziel, Wissen aus verschiedenen akademischen Bereichen zu Themen, die für das Gedeihen des Menschen von grundlegender Bedeutung sind, beizutragen, zusammenzuführen und zu verbreiten sowie systematische Ansätze zur Synthese von Wissen über Disziplinen hinweg zu entwickeln und umzusetzen.

    Viele Themen, die für das menschliche Wohlergehen von grundlegender Bedeutung sind, wie Glück an sich, Tugend, Religionsgemeinschaft, Sinn und Zweck, werden traditionell als hauptsächlich in den Zuständigkeitsbereich der Geisteswissenschaften, oft der Philosophie oder Theologie, fallend betrachtet. Inzwischen hat sich jedoch eine solide empirische Forschungsliteratur zu diesen Themen aus der Soziologie, der Politikwissenschaft, den Wirtschaftswissenschaften, der Erziehungswissenschaft, der Psychologie, der Medizin, der öffentlichen Gesundheit und anderen empirischen Wissenschaften entwickelt. Die Forschung des Programms trägt zu der weit gefassten Frage bei, wie das Wissen aus den quantitativen Sozialwissenschaften mit dem der Geisteswissenschaften zu Fragen des menschlichen Gedeihens integriert werden kann und wie diese Synthese des Wissens am besten disziplinübergreifend durchgeführt werden kann. Das Programm hofft, den empirischen Sozial- und Geisteswissenschaften mehr Einheitlichkeit zu verleihen.

    Das Programm gibt Forschungspublikationen heraus und sponsert Bildungsaktivitäten wie Kurse, Seminare und Konferenzen für die Gemeinschaft der Harvard University, die alle darauf abzielen, Wissen über Disziplinen hinweg zusammenzuführen und darüber nachzudenken, wie Wissen aus verschiedenen Disziplinen ein kohärentes Ganzes bilden kann.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.